Probetraining
Allgemein

Newsletter FC Pratteln – 1. Ausgabe 2024

Liebe Mitglieder, Eltern, Helfer, Sponsoren, Gönner und Supporter

Wir bauen ein neues Clubhaus!

Die Finanzierung steht, die Baubewilligung ist da und der Baurechtsvertrag wird in den nächsten Tagen unterzeichnet. Die Bauplanung läuft bereits und wir erhoffen uns einen Baustart im 4. Quartal 2024, so dass das neue Clubhaus rechtzeitig auf die Rückrunde der nächsten Saison steht. Vielen Dank an alle, die uns auf diesem Weg begleitet haben und noch werden.

Neuer Wind in der 1. Mannschaft

Die erste Mannschaft befindet sich seit dem 10. Januar in der Vorbereitung. Nebst dem traditionellen Konditionstraining ging es diesmal auch noch zweimal ins Boxtraining, um an der Kraft und Ausdauer zu arbeiten. Leider gab es auch diesen Winter einige Änderungen und nicht weniger als sieben Spieler verließen den Verein aus verschiedenen Gründen. Dafür werden rund zehn neue Spieler den Weg in die Sandgruben finden, um ab dem 16. März mit dem ersten Rückrundenspiel gegen Tavannes um den Klassenerhalt zu kämpfen. Wir sind zuversichtlich, dass dieses Ziel erreichbar ist, auch wenn es nicht einfach wird.

Rücktritt aus dem Vorstand

René C. Jäggi (in der Zwischenzeit 75 Jahre alt!) hat sich entschieden, nach knapp fünf Jahren sein Amt als Vizepräsident abzulegen und sich seinen privaten Projekten zu widmen. Die
Vorstandskollegen und der ganze FC Pratteln bedauern diesen Schritt sehr, können seine Beweggründe jedoch nachvollziehen. Wir danken dir, René, ganz herzlich für deinen Einsatz und die geleistete Arbeit, bei welcher immer die Strategie des Vereins und das Wohl aller im Vordergrund standen.

Viel Bewegung im Bereich Marketing

Kaum hat das Jahr begonnen, laufen die Aktivitäten im Bereich Marketing bereits wieder auf Hochtouren. Verhandlungen mit Sponsoren, deren Verträge auslaufen, werden geführt, neue potenzielle Sponsoren werden kontaktiert und Ideen für neue Sponsoringmöglichkeiten gesucht. Erfreulicherweise waren die Rückmeldungen bis anhin durchwegs positiv. So konnten die Verträge mit der Rennbahnklinik und Novartis verlängert werden. Auch die Bürgergemeinde setzt ihre Zusammenarbeit mit dem FC Pratteln fort. Bredella wird nach fünf Jahren den Titel als Hauptsponsor abgeben, den Verein aber in anderer Form (u.a. Eintrittssponsoring für die ganze Saison) unterstützen. Somit wird ab Sommer dieses Jahres der Platz frei für einen Hauptsponsor. Interessierte dürfen sich gerne beim Vorstand melden. Weiter hoffen wir, dass wir auch in diesem Jahr das legendäre „Gäl-schwarz“-Magazin mit vielen bunten Inseraten füllen können. An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an alle, die den Verein weiterhin unterstützen.

Der FC Pratteln im Fasnachtsfieber

Der FC Pratteln war 2024 – nach einigen Jahren Absenz – mit der Clubhaus-Crew wieder mit einem Stand an der Prattler Fasnacht vertreten. Bei trockenem Wetter und toller Stimmung konnten sich die Aktiven wie auch die zahlreichen Zuschauerinnen und Zuschauer mit feinen Würsten sowie warmen und kalten Getränken stärken. Eine tolle Gelegenheit, sich in der Öffentlichkeit zu präsentieren und Teil dieses grossartigen Anlasses zu sein. Es wäre jedoch schön gewesen, wenn mehr Vereinsmitglieder den Stand besucht und so den Verein unterstützt hätten.

Unterstützung unter Vereinen

Der Verein «Zämmestoh» plant in diesem Jahr eine Sommer-EM für Kinder im Primarschulalter. Der FC Pratteln wurde angefragt, ob er bei der Organisation mithelfen kann. Mit der Durchführung der Hallenturniere und dem Grümpeli hat der FCP genug Erfahrung und Know-how, was es alles an Vorbereitungen braucht für solch einen Event. Daher gibt er sein Wissen gerne weiter und wird mit einem Vertreter im OK Einsitz nehmen. Ein gutes Beispiel für die Zusammenarbeit und gegenseitige Unterstützung unter den Vereinen.

Erfolgreiche Jubiläumsausgabe

Die diesjährige Jubiläumsausgabe des Aquabasilea-Cups, welcher bereits zum zehnten Mal durchgeführt wurde, war ein voller Erfolg. Nebst knapp 2‘000 SpielerInnen war die Halle an allen vier Wochenenden sehr gut besucht. Die Zuschauenden kamen in den Genuss von hart umkämpften, aber fairen Spielen und freudigen Kinderaugen, insbesondere, wenn sie den wohlverdienten Pokal in die Höhe stemmen konnten. Die Prattler Mannschaften schlugen sich in allen Kategorien gut bis hervorragend, allen voran das D Promo Team, welches das Turnier in der höchsten Kategorie für sich entscheiden konnte. Einen herzlichen Dank an alle, die diesen Anlass möglich gemacht haben, insbesondere dem Beizli-Team, dem Vorstand und den KIFU-Schiris, welche jeweils lange Tage in der Halle verbrachten.

Die Grümpelivorbereitungen laufen auf Hochtouren

Das Grümpeli findet in diesem Jahr vom 21. bis 23. Juni statt und steht unter der Leitung des neuen OK-Präsidenten Rocco Verrelli. Man darf sich schon jetzt auf viele spannende Spiele und gesellige Momente freuen. Anmeldungen werden bereits entgegengenommen. Stellt also eine lustige und motivierte Truppe zusammen und meldet euch in einer entsprechenden Kategorie an. Für den Medical Health Cup, welcher Bestandteil des Grümpeli ist, können sich die Juniorenteams der Kategorien G bis D mittels Turnieragenda anmelden. Bei einer Anmeldung bis am 31.03.2024 kann von einer Reduktion der Turniergebühr um CHF 20.- profitiert werden

100-Jahre FC Pratteln – der FCP sucht dich!

Bereits im letzten Newsletter haben wir mitgeteilt, dass der FC Pratteln im 2029 stolze 100 Jahre alt wird und dies gebührend feiern möchte. Geplant ist eine Verfilmung der Geschichte und Entwicklung des FC Pratteln und seiner Mitglieder. 5 – 7 Mitglieder (Junioren, Aktive, Funktionäre und Vorstandsmitglieder) werden in den nächsten 5 Jahren begleitet, gefilmt und immer wieder zu Interviews eingeladen. Hast du Interesse? Dann melde dich bei andreas.brunner@fcpratteln.ch. Ende März werden wir unter allen Interessenten die Teilnehmenden auslosen.

Vorstand FC Pratteln