Kontaktiere uns!
Newsletter

FCP Newsletter 1. Ausgabe – August 2019

Liebe Mitglieder, Eltern, Helfer, Sponsoren, Gönner und Supporter

„Sportlich ist nichts unmöglich, deshalb gehört der FC Pratteln wieder zu den 3 erfolgreichsten Fussballvereinen in der Region Nordwestschweiz und ist die Nr. 1 in der Ausbildung der Nachwuchstrainer!“

Das ist unsere Vision 2023, die wir an der letzten Generalversammlung am 27. März 2019 vorgestellt haben, und seither fleissig an deren Umsetzung arbeiten. Klar ist die Vision ambitioniert, aber so soll es auch sein. Im FC Pratteln und seinen Mitgliedern steckt viel Freude, Energie, Bereitschaft und Ehrgeiz, diese Ziele gemeinsam zu realisieren. Das wird eine tolle Sache. Wir freuen uns darauf!

Bredella AG ist unser neuer Hauptsponsor
Wir heissen die Bredella AG bei uns herzlich willkommen. Die Bredella AG ist eine in Pratteln ansässige Immobilienfirma und wird uns die nächsten 5 Jahre als Hauptsponsor begleiten. Dank Bredella (www.bredella.ch) entsteht in den nächsten Jahren ein neuer Stadtteil direkt am Bahnhof Pratteln. Ein idealer Partner für uns.

 90 Jahre FC Pratteln – Wir feiern klein, aber fein
1929, also vor genau 90 Jahren, wurde der FC Pratteln gegründet. Ein Grund zum Feiern. Wir haben uns entschlossen, dass wir im Anschluss an den Sponsorenlauf ein kleines Fest organisieren. Dazu sind alle Mitglieder, Eltern und vor allem die vielen Helfer/-innen ganz herzlich eingeladen. Der diesjährige Sponsorenlauf findet am Mittwoch, 11. September statt (Ausweichdatum 18. September bei schlechtem Wetter). Am diesjährigen Sponsorenlauf werden alle Mitglieder teilnehmen und mitrennen. Details zum Anlass folgen noch. Bitte reserviert Euch dieses Datum.

Der FC Pratteln und FC Kickers Basel werden Partner

Ab der kommenden Saison (2019/20) starten der FC Pratteln und der FC Kickers Basel eine Zusammenarbeit und werden Partner. Bereits heute trainieren und spielen beide Vereine in Pratteln und teilen sich die tolle Fussballanlage in den Sandgruben. Die Partnerschaft umfasst eine Spielergemeinschaft bei den Junioren E, D und C und sowie eine gemeinsame Aus- und Weiterbildung der Juniorentrainer. Durch die Partnerschaft können beide Vereine inskünftig u.a. auf einen grösseren Spielerpool zurückgreifen. Mehr Information dazu findet Ihr auf unserer Homepage oder im Clubhaus.

Ein Umbruch war nötig!
Wir gehen in der neuen Saison 2019/2020 ohne Junioren A und B an den Start und begrüssen dafür Davor Stefanovic als neuen Junioren C Trainer.

NEU – Laufschule für die Junioren E und D

Ejup Demiri ist neuer Assistenztrainer von Yves Kellerhals und gleichzeitig auch noch unser neuer Laufschultrainer. Er wird unseren E- und D-Junioren sein Wissen, welches er sich bei Hans Tanner (www.lauftraining.ch) angeeignet hat, in die Mannschaftstrainings integrieren und so den Junioren und Trainern weitergeben.

Das Team für unsere Aktiven
Es freut uns ausserordentlich, dass wir den Vertrag mit Yves Kellerhals um ein Jahr verlängern konnten. Ejup Demiri (Assistent neu), Harry Würth (Coach), Antonio Gaudio (Torwarttrainer) und Silvia Friedli (Physio) ergänzen das Team von Yves. Jerun Isenschmid wird neuer Trainer unserer 2. Mannschaft, unterstützt von Juan Peromingo (Assistent neu). Bei der 3. Mannschaft bleibt alles beim Alten mit René Gröflin und Roland Zogg. Das Senioren 30+ Team wird neu von Antonio Infantino und Rilind Selmani betreut. Die Senioren 40+ werden wie bisher von Vincenzo Rosselli und Pirmin Siegenthaler trainiert.

Ein neues Clubhaus muss her!
An der letzten GV wurde der neue Vorstand damit beauftragt, die Statik zu prüfen sowie die Renovierung bzw. den Neubau des Clubhauses voranzutreiben. Erste Pläne stehen bereits. Unter der Leitung von René C. Jäggi finden nun Gespräche mit der Gemeinde, dem Planer, den Banken und Sponsoren statt. Der Zuspruch ist gross. Wir suchen ortsansässige KMU, die uns beim Bau mit Eigenleistungen unterstützen.

Was ist ab der kommenden Saison neu für unsere Mitglieder?
1. Anstelle von Teamessen (Weihnachts- oder Abschlussessen), organisiert der Verein neu ein jährliches Fest für seine Mitglieder. Unverändert bleiben das ‚Samichlaus-Fest‘ für unsere Junioren sowie eine Feier für jede Mannschaft, die die Gruppe gewinnt und aufsteigt.
2. Neu werden die Mitgliederbeiträge pro Kalenderjahr und nicht mehr pro Saison in Rechnung gestellt. So steht es bereits in unseren Statuten. Bis heute wurde es jedoch noch nicht so umgesetzt. Das wollen wir nun nachholen. Im September erfolgt nun die Rechnungsstellung 2. Hälfte 2019 über den halben Mitgliederbeitrag und anfangs nächstes Jahr dann die Rechnung für 2020 über den vollen Mitgliederbeitrag. Mehr Informationen dazu folgen demnächst.

AMAG Import AG unterstützt uns
Der FC Pratteln ist Gewinner eines Sponsoring Pakets der AMAG Import AG und hat bereits Trainings- und Matchbälle erhalten. Zudem profitieren alle Vereinsmitglieder von einem Rabatt von CHF 500.00 beim Kauf eines Volkswagen Neuwagens. Die Aktion läuft noch bis zum 31.12.2019 – Flyer liegen im Clubhaus auf.